Got visa

Kaum zu glauben – aber ich habe nun tatsächlich mein Visa bekommen – „nur“ 6 Tage vor meinem Abflug…

Aber ich möchte ja nicht motzen – immerhin habe ich es nun endlich erhalten und damit eine der größten Sorgen verloren – dass ich nicht über die Grenze darf 🙂

Ansonsten ist nicht viel neues zu berichten: Unter anderem habe ich feststellen müssen, dass der Koffer/Trolley doch nicht so groß ist, wie ich ihn in Erinnerung hatte. Also auf nach München und einen neuen gekauft 🙂 Dabei habe ich auch gleich noch einen Rasensprenger (diese komische Blume) sowie einen bayerischen Wandteller gekauft – ich möchte meine Gastfamilie ja nicht nur mit Schokolade und Gummibärchen mästen 😉

Auf der Fußgängerzone, am Jagdmuseum ist/war außerdem noch ein Kanadier, der sogar Granby kennt. Dieser nette Herr sitzt noch einige Tage vor dem Jagdmuseum und schnitzt Holzfiguren. Bei einem kleinen Plausch habe ich dann unter anderem erfahren, welche Warenhäuser zu meiden und welche zu empfehlen sind. Gut zu wissen. Des weiteren wurde mir noch ein Mal eingeschärft, dass die Winterkleidung aus Deutschlang so oder so zu dünn für Kanada ist… Also am besten garnicht erst mitnehmen sondern direkt dort kaufen…

So viel für heute… Der nächste Eintrag kommt bestimmt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.