Zeugnisday

Gestern gabs dann also die Zeugnisse… Und was soll ich sagen – ich bin eigentlich relativ zufrieden 🙂

 
%
Ø Gr.
R/5
Abs
%
Ø Gr.
R/5
Abs
%
Ø Gr.
R/5
Abs
rem
Einh.
Bemerkung
Sport
73
79
4
1
85
80
2
79
79
4
O
2
L.: E V.: E MENTION À L’ÉTAPE
Physik Theorie
75
72
2
69
72
3
72
72
3
O
L.: S V.: E
Physik Praxis
74
78
4
79
78
3
77
78
3
O
 
Physik Gesammt
75
74
2
1
72
74
3
73
74
3
O
4
 
Mathematik
83
69
1
1
85
67
1
84
69
1
O
6
L.: E V.: E
Geschichte
85
75
2
1
89
71
1
87
74
1
O
4
L.: E V.: E MENTION À L’ÉTAPE
Wirtschaft
73
74
3
81
78
4
77
76
3
O
4
L.: E V.: E
Französisch Methodologie
88
81
2
88
81
2
O
2
L.: E V.: E
Französisch Schrift
62
68
4
62
68
4
O
L.: S V.: S
Französisch Lesen
71
71
3
71
71
3
O
 
Französisch Mündlich
 
Französisch Gesammt
70
71
3
1
62
68
4
66
70
4
O
6
 
Journalismus
78
85
5
1
60
79
5
69
82
5
O
4
L.: S V.: E
Englisch Mündliche Produktion
87
75
1
87
75
1
O
L.: E V.: E MENTION À L’ÉTAPE
Englisch Schriftliche Produktion
94
74
1
94
74
1
O
 
Englisch Mündliches Verständnis
86
74
2
86
74
2
O
 
Englisch Schriftliches Verständnis
98
76
1
98
76
1
O
 
Englisch Gesammt
94
76
1
1
92
75
1
93
75
1
O
4
 
Gesammt:
80
82
81
 
Absenzen:
7
 

Legende:
Erste beiden Blöcke mit vielen Zahlen: Erste bzw. zweite Etappe des Schuljahres
Dritter Block mit vielen Zahlen: Erste und zweite Etappe zusammen
% Meine Leistung
Ø Gr. Durchschnitt der Gruppe
R/5 Platzierung innerhalb der Gruppe auf einer Skala von 1 (am besten) bis 5 (am schlechtesten)
Abs Absenzen
rem Bemerkung
Einh. Anzahl der Absolvierten Einheiten
L.: Leistung
V.: Verhalten
E Exzellent
S Zufriedendstellend (Satisfaisant)
I Unzufriedendstellend (Insatisfaisant)
T.I. Sehr unzufriedendstellend (Très insatisfaisant)
O (Das weiß keiner so Recht ;))
MENTION À L’ÉTAPE Nominierung für herausragende Leistungen in diesem Kurs für die Abschlussgala (Ehrung, Trophäe, Geld- und Sachpreise)
Grüne Farbe: Verbesserung gegenüber der vorhergehenden Etappe
Rote Farbe: Verschlechterung gegenüber der vorhergehenden Etappe bzw. (wenn der Gruppendurchschnitt in rot hinterlegt ist) eigene Note schlechter als Gruppendurchschnitt.
Gelbe Farbe: Besondere Leistung (Gruppenplatzierung „1“, Mention à l’étape, etc. pp.)

Zusammenfassend kann man also sagen, dass ich im großen und ganzen mich um 2% verbessert habe und auch 3 Nominierungen für die Abschlussgala geerntet habe… Wobei die hier leider nix bringen, da sich die Schule an den Nominierungen in der 3. und 4. Etappe orintiert… Das maximum an „Mentions à l’étape“ liegt übrigens bei 7 – und dass haben auch einige erreicht *eek*!

Mei, was soll ich noch sagen… Physik Theorie ist abgesoffen, weil ich ein Examen mit 56% abgeschlossen habe (das wirkt sich logischerweise auf die Physikgesammtnote aus… Verhältnis Theorie/Praxis: 75:25), in Französisch war die Grammatik recht „plöt“, wie man so sagt ;), Journalismus hab ich keine Ausrede (außer dass es schnarchlangweilig ist 😉 Ich habe keinen blassen Schimer, wie die Lehrerin da Noten gibt…) und Englisch liegt wohl daran, dass ich schlechter schreibe als rede ;). Nein – im Ernst: Die Noten für die 2. Etappe hat Wolfgang zum größten Teil in der 1. Etappe gemacht gehabt… Ist zwar auch als Ausrede nicht gerade hilfreich, aber ich wollte es Mal gesagt haben 🙂

Ansonsten bin ich in 4 Fächern als sehr gut („1“) im Gruppendurchschnitt gewertet… Wollen wir doch Mal sehen, ob man diese Anzahl nicht noch erhöhen kann 😉

Was war sonst noch los?

Am Freitag war auch noch der „Salon des Options“ am Abend, wo mich dann ein Mathelehrer der in Waterloo wohnt mit Heim genommen hat (also eher heimgefahren hat).

Allerdings habe ich den großteil des Vormittags nicht wie eigentlich geplant beim Salon des options sondern bei Lisette verbracht… Nicht zu glauben, was die ganze St.Valentins-Schokolade für Probleme bereitet… Lisette ist sogar, ganz gegen ihrer Gewohnheit (und ihrem Arbeitsvertrag) bis nach 22:00 Uhr dageblieben, um den großteil zu erledigen… Am Montag gehts dann weiter 😉

Ich war heute dann wieder Mal Haare schneiden und morgen gehts dann nach Québec zum „Carneval de Québec“… Philipp fährt bei uns mit – wird also bestimmt lustig 🙂 Und mit Verena treffen wir uns ja auch vielleicht 😉

Achja: Und es wird eine kleine Überaschung auf Grund häufiger Nachfrage geben, die ich von mehreren Leuten (ok, ich geb’s ja zu… Hauptsächlich von „Leutinnen“…) durchführe. Was das ist, erfahrt ihr dann schon früh genug in Schrift und Bild 🙂 (Und wer’s schon weiß, darf den Mund halten ;))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.