Welcome back!

Huhu – da bin ich wieder 🙂 – wenn auch erst Mal ohne deutsches Tastatur-Layout 😉

Die Auszeit des Blogs war uebrigens beabsichtigt – nur so als Info…

Auf diesem Wege: Danke an Alle in DE-Land, die sich fuer mich ins Zeug gelegt haben 🙂

Mehr irgendwann demnaechst 😉

6 Gedanken zu „Welcome back!“

  1. Aha, gut dass du dich meldest.. hat mein Feedreader endlich wieder mal was zu futtern.

    Na, ich hoffe du schreibst demnächst was los war bin mal gespannt.

    Übrigens, Anna hat nach dir gefragt (*sich-vernachlässigt-fühl*).

    Warning: Title-Alert 🙂

  2. Moinsen!

    Na – dann richte ihr Mal schoene Gruesse von mir aus 🙂

    Schreiben werde ich demnaechst wieder – aber nur noch 1 Mal die Woche – also wirst du nicht so oft dafuer um so mehr zu lesen bekommen 😉

  3. Welcome back!!!

    Freut mich wieder was von Dir zu lesen!!!
    Finde Deine Beiträge echt interssant und witzig.
    🙂
    Hoffe das es Dir gut geht und das bald alles nach Plan läuft!!!
    Wünsche Dir für den Rest des Aufenthaltes in Canada viel Spaß und viel Glück!!!
    Und lass Dich nicht unterkriegen!!

    Liebe Grüße
    Maike

  4. Lieber Martin,
    ganz besonders liebe Grüße von Michi und mir. Halt die Ohren steif und wir freuen uns auf Nachrichten einmal pro Woche (das reicht ja eigentlich auch :-). Schule läuft auch? Deine Uti und Michi

  5. Wenn die Länge des Textes der einmal pro Woche geschrieben wird größer ist als die addierte Länge der Einträge die es jeden Tag gäbe es wären dann ist alles in Butter.

    Ich weiß ja aus eigener Erfahrung, wie das mit täglisch schreiben ist – man hat nichts zu berichten oder keine Zeit oder – meistens – keine Lust 🙂

    Bin grade am überlegen warum in den Kommentaren die Smileys nicht gegen Bilder eingetauscht werden, aber das ist ein „minor problem“.

    Na, dann hoffe ich mal dass dein Tag nicht so chaotisch und verplant ist wie meiner *g*

    In dem Sinne – bis zum nächsten Eintrag, hehe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.